Nine Perfect Strangers: Cast von Staffel 2 steht fest

Bild: Prime Video |
0 189

Die Miniserie “Nine Perfect Strangers” mit Nicole Kidman geht in die zweite Runde. Prime Video hat nun die Schauspieler der zweiten Staffel bekannt gegeben.

Die amerikanische TV-Dramaserie “Nine Perfect Strangers” startete vor knapp vier Jahren bei Prime Video. Nun wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert. Nicole Kidman (“Expats”, “Big Little Lies”) kehrt in der zweiten Staffel von “Nine Perfect Strangers” als Masha zurück. Mit von der Partie sind Henry Golding (“Old Guard 2”) als Peter, Mark Strong (“1917”, “Cruella”) als David und Lena Olin (“One Life”, “The Darkness”) als Helena. In der zweiten Staffel wird Nicole Kidman auch als ausführende Produzentin fungieren.

Im deutschen Raum wird die Serie “Nine Perfects Strangers” unter dem Titel “Neun Fremde” veröffentlicht.Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von neun völlig fremden Menschen, die zur gleichen Zeit einen Aufenthalt in einem abgelegenen Wellness-Resort gebucht haben. Im Mittelpunkt des zehntägigen Aufenthalts steht eine intensive Betreuung, die eine nachhaltige Veränderung verspricht. Die krisengeschüttelten Teilnehmer wollen mit Hilfe der Resort-Managerin Masha (Nicole Kidman) ihr Leben verbessern. Während sich die gestressten Gäste Entspannung und Erholung erhoffen, kommen nicht nur die verborgenen Geheimnisse der Gäste ans Licht, sondern auch die von Resortleiterin Masha, die die neun Fremden nicht ohne Grund zusammengebracht hat.

“Nine Perfect Strangers”: Wann kommt Staffel 2?

Die erste Staffel von “Nine Perfect Strangers” wird ab August 2021 bei Prime Video im Streaming verfügbar sein. Die Serie von David E. Kelley, Bruna Papandreas Made Up Stories, Nicole Kidmans Blossom Films und FIFTH SEASON basiert auf dem Bestseller von Liane Moriarty. Ein Starttermin für die zweite Staffel von Nine Perfect Strangers steht noch nicht fest. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die zweite Staffel nicht vor 2025 ausgestrahlt wird.

 

Das könnte dir auch gefallen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.