Prime Video startet Dreharbeiten für “Dinner for One”-Prequel

Credit: Prime Video
0 507

Der Kultsketch “Dinner for One” gehört für Millionen Menschen zum alljährlichen Silvesterritual. Jetzt bringt Prime Video die lang erwartete Vorgeschichte als Comedy-Serie. UFA Fiction hat bereits mit den Dreharbeiten für die Deutsche Originalserie in Berlin und Brandenburg begonnen. Sie trägt derzeit den Arbeitstitel Dinner for Five”. Der endgültige Name der neuen Serie steht noch nicht fest.

Die sechs Episoden des Serien-Prequels sollen 2025 weltweit auf Prime Video zu sehen sein. Neben Alicia von Rittberg und Kostja Ullmann werden unter anderem Moritz Bleibtreu, Frederick Lau, Jacob Matschenz und Christoph Schechinger zu sehen sein. Wie Prime Video mitteilt, wird es auch einige überraschende Gastauftritte geben.

“Dinner for Five”: Darum geht es in der Serie

Das Prequel zum Kult-Sketch “Dinner for One” spielt Anfang des 20. Jahrhunderts in England auf einem Landsitz in der Nähe von Eastbourne. Aus finanzieller Not beschließt die junge Miss Sophie (Alicia von Rittberg) zu heiraten und lädt einige potentielle Kandidaten auf ihr Schloss ein. Doch bevor sie ihre Wahl treffen kann, wird einer ihrer Heiratskandidaten ermordet. Miss Sophie fordert die Junggesellen zu einem amüsanten Wettstreit um ihr Herz heraus und versucht dabei heimlich, den Mörder zu entlarven.

“Dinner for Five” ist eine Produktion von UFA Fiction für Prime Video. Produzenten sind Tommy Wosch und Markus Brunnemann, Showrunner ist Tommy Wosch. Regie führen Markus Sehr und Daniel Rakete Siegel nach einem Drehbuch von Tommy Wosch und Dominik Moser. Ausführende Produzentin ist Viola-Franziska Bloess, Produzentinnen sind Julia Franke und Sabrina Kunert. Dinner for Five (AT) wird gefördert durch den German Motion Picture Fund (GMPF).

Das könnte dir auch gefallen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.