“ivie”: City Guide App zeigt Wiens bekannte & unbekannte Orte

Pexels
0 1.344

Die City Guide App “ivie” des WienTourismus hilft bei der Erkundung der österreichischen Hauptstadt und führt zu bekannten und unbekannten Orten der Stadt.

Mit der kostenlosen App City Guide “ivie” lässt sich Wien zu Fuß nach Themen erkunden. Nicht nur für Touristen, sondern auch für Einheimische soll der digitale City Guide ein unvergessliches Wien-Erlebnis bieten und neue Seiten der Stadt offenbaren. In rund 20 Stadtspaziergängen und Führungen können bekannte und unbekannte Orte Wiens erkundet werden. Darüber hinaus bietet die App mehr als 1.000 Einträge von Sehenswürdigkeiten bis hin zu Trinkbrunnen.

„Wer Wien kennenlernen oder sein Wissen vertiefen will, hat mit ‚ivie‘ eine kundige Begleiterin in der Tasche. Mehr und mehr Menschen nutzen den digitalen Städteguide, um Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps abseits ausgetretener Pfade zu erkunden. Mit ‚ivie‘ präsentieren wir die Vielfalt von Wiens Visitor Economy, die sich in den zahlreichen Grätzeln der Stadt findet, und bieten Wiens Tourismusinstitutionen eine breite Bühne“, so Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke, Präsident des WienTourismus.

“ivie”: Ganz Wien am Smartphone

Die “Walks” und “Guides” informieren über Wiener Klassiker wie Sisi, die Ringstraße, aber auch über moderne Architektur, Museen oder das Leben in den Wiener Grätzeln. Die App verfügt über mehr als 1.000 Einträge zu Sehenswürdigkeiten, spannenden Erlebnissen sowie nützlichen Informationen wie Trinkbrunnen oder öffentlichen Toiletten. Das Angebot wird laufend erweitert. Seit ihrem Start im Jahr 2020 erfreut sich die App “ivie” großer Beliebtheit. Bereits eine Million Mal wurde der digitale Stadtführer heruntergeladen. Die App ist auf Deutsch und Englisch für iOS und Android verfügbar. Weitere Informationen zu “ivie”, dem persönlichen Wien Guide am Smartphone, gibt es hier.

Das könnte dir auch gefallen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.