Smile 2: Die Horrorfilm-Sensation bekommt eine Fortsetzung

Pixabay
0 46

2022 hat der Horrorfilm “Smile” in den Kinos für Furore gesorgt. Aktuell ist der Gruselschocker auf Netflix zu sehen, wo er es gleich in die Top 10 geschafft hat. 

Der Horrorfilm “Smile – Siehst du es auch?” hat 2022 in den Kinos für Aufsehen gesorgt und wurde sogar zum schlimmsten Schocker des Jahres gewählt. Aktuell ist der Gruselfilm auf Netflix zu sehen und erlebt ein regelrechtes Revival. Kein Wunder, dass sich immer mehr Horror-Fans fragen, ob es eine Fortsetzung von “Smile” geben wird. Die gute Nachricht: Es wird einen zweiten Teil geben. Paramount Pictures kündigte den Kinostart von “Smile 2” für den 17. Oktober 2024 an.

Smile 2 steht in den Startlöchern

Paramount Pictures hat auf der Kino-Branchenmesse CinemaCon bestätigt, dass es eine Fortsetzung von “Smile” geben wird. Dass “Smile 2” kommen wird, ist auch nicht verwunderlich, denn der Horrorfilm spielte mit einem Budget von nur 17 Millionen Dollar weltweit 217 Millionen Dollar in die Kinokassen ein und wurde als die Horrorsensation schlechthin gefeiert.

Darum geht es in “Smile”

Nach dem mysteriösen Selbstmord einer Patientin erlebt Dr. Rose Cotter (Sosie Bacon) zunehmend unheimliche Dinge, die sie sich nicht erklären kann. Eine dunkle Gestalt, die das Opfer in den Selbstmord getrieben hat, hat es auf Rose abgesehen. Plötzlich sieht sie Menschen, die sie mit einem unheimlichen Lächeln anstarren. Aber niemand außer ihr kann sie sehen. Um dem Wahnsinn zu entkommen, stellt Rose Nachforschungen an und stößt auf weitere Opfer. Fast alle, auf denen der Fluch der unheimlichen Gestalt lastete, überlebten nicht länger als eine Woche.

Um dem Wahnsinn zu entkommen, muss Rose die Vergangenheit aufrollen. Gemeinsam mit ihrem ehemaligen Geliebten Joel (Kyle Gallner) macht sie sich auf die Suche nach Talley (Rob Morgan), der das unheimliche Wesen einst überlisten konnte. Schließlich beschließt Rose, allein in das verlassene Haus ihrer Kindheit zurückzukehren. Da der “Smile”-Fluch von Mensch zu Mensch weitergegeben wird, opfert sie sich, um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Doch sie ist nicht ganz allein, denn in diesem Moment betritt Joel das Haus.

Was uns in “Smile 2” erwarten könnte

Worum es in “Smile 2” gehen könnte, ist noch nicht bekannt. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Horrorfilm eine neue Hauptfigur haben wird, wenn es sich um eine Fortsetzung handelt. Da Joel in “Smile” Zeuge von Roses Selbstmord wurde, könnte er im zweiten Teil des Horrorfilms das nächste Opfer sein. Schauspieler Kyle Gallner, der in “Smile” die Rolle des Joel spielt, ist bereits für die Fortsetzung bestätigt. An seiner Seite werden Lukas Gage („Euphoria“), Naomi Scott („Aladdin“), Raúl Castillo („Army of the Dead“), Rosemarie DeWitt („La La Land“) und Dylan Gelula („Dream Scenario“) zu sehen sein.

 

Das könnte dir auch gefallen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.