“Licht Aus”: Neue Reality-Show in absoluter Dunkelheit

Moderator Steven Gätjen beim Drehstart zu "Licht Aus". Foto: Guido Engels
0 49

Prime Video startet die Dreharbeiten zur Reality-Show “Licht Aus” mit Moderator Steven Gätjen, in der sich Prominente in absoluter Dunkelheit einigen Herausforderungen stellen müssen. 

Mit der neuen Reality-Show “Licht Aus” startet Prime Video ein Experiment, bei dem acht Prominente 120 Stunden in absoluter Dunkelheit verbringen und zahlreiche Tests und Aufgaben überstehen müssen. Dank Infrarot und Nachtsichtkameras sind die Zuschauer mit dabei.

Prime Video startet die Dreharbeiten zu “Licht Aus” in Köln mit Showmaster Steven Gätjen. Die sechs Folgen der Reality-Show werden Ende 2024 exklusiv bei Prime Video zu sehen sein.

Spannendes Promi-Experiment in absoluter Dunkelheit

Licht Aus ist ein packendes, überraschendes, aber auch humorvolles Experiment, das mit unseren Ängsten im Dunkeln spielt und die Teilnehmenden damit konfrontiert – kurz: Entertainment pur für unsere Prime-Mitglieder“, sagt Philip Pratt, Leiter Deutsche Originals Amazon MGM Studios. „Wir freuen uns auf das innovative Reality-Showformat mit Steven Gätjen als Showmaster und einem Studio, das für die eine oder andere Überraschung sorgen wird.“

Die teilnehmenden Promis können in einzelnen Spielen Privilegien gewinnen, wie etwa einen kurzen Aufenthalt im Lichtraum. Wer die Dunkelheit nicht mehr aushält, kann die Show jederzeit freiwillig verlassen. Jene Teilnehmer, die sechs Tage und fünf Nächte im Dunkeln überstehen, haben die Chance auf den “Licht Aus”-Pokal. Ein Voting unter den verbliebenen Teilnehmern entscheidet, wer den Preis mit nach Hause nehmen darf.

Komplett neue Erfahrung für Promis

„Für Bildergarten Entertainment ist es eine große Freude, für dieses besondere Format mit Amazon Prime zusammen zu arbeiten. Licht Aus ist ein einzigartiges Experiment, das die Sinne schärft und die teilnehmenden Promis komplett neue Erfahrungen machen lässt: Sie werden ihre Mitmenschen und die Umgebung anders, intensiver, aber auch überraschender wahrnehmen. Licht Aus bietet die Chance, Grenzen zu überschreiten und mutig und mit viel Spaß in eine andere Welt einzutauchen.“, so Produzent Karsten Roeder, Geschäftsführer von Bildergarten Entertainment.

Das Reality-Show-Experiment wird von Bildergarten Entertainment, Tochter von ITV Studios, für Amazon MGM Studios produziert. Produzent ist Karsten Roeder, Mike Timmermann als Head Of Show & Reality ist gesamtverantwortlich. Als Executive Producer fungiert Oliver Fischer, Producer:innen  sind Anna Eva Heymer und Stephanie Haupt. Regie führt Nils Trümpener. Die Original Show ist eine Adaption der britischen Reality-Show Scared of the Dark, produziert von MultiStory Media, Tochter von ITV Studios, für Channel 4.

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.