Trends und News

Stranger Things Staffel 3: Alle Infos zur Fortsetzung der Netflix-Kultserie

Stranger Things Season 3 mit 8 Folgen

Netflix
0 473

Serienfans aufgepasst: „Stranger Things“ geht in die 3. Runde. Wir verraten euch, wann wir mit Staffel 3 der Mystery-Horror-Serie rechnen können und wie es mit Season 4 aussieht.

Stranger Things Season 2 (Trailer)

„Stranger Things“ zählt zu den beliebtesten Netflix-Serien aller Zeiten. Nach dem fulminanten Start 2016 geht die Kult-Serie am 27. Oktober 2017 in die nächste Runde. In insgesamt 9 Folgen erfahren wir in Staffel 2, wie es mit Eleven, Will, Joyce und Hopper weitergeht. Als Sequel von Staffel 1 dürfen wir uns in dieser Staffel auf die Einführung neuer Charaktere freuen.

In Staffel zwei gibt es ein Wiedersehen mit Eleven.

Stranger Things Staffel 3: Das kommt auf uns zu

Ein wenig Geduld müssen wir noch haben, denn die 3. Staffel Stranger Things wird es erst im Herbst 2018 auf Netflix zu sehen geben. Season 3 soll im Jahr 1985 spielen und einige Fragen beantworten, die am Ende der 2. Staffel auftauchen. Mehr sehen werden wir in Staffel 3 auch von der elfjährigen Priah Ferguson, die Lucas Schwester Erica spielt. Die Duffer Brüder waren von ihrem schauspielerischem Talent so begeistert, dass sie ihr in der nächsten Season definitiv mehr Screentime einräumen werden.

Achtung Spoiler

Am Ende von Staffel 2 nutzt Elfi (Millie Bobby Brown) ihre Fähigkeit dazu, das Tor zwischen unserer Welt und der Paralleldimension zu schließen und den Mind Flayer von den Kids fernzuhalten. Das Schattenmonster ist aber nicht besiegt – das zumindest zeigt die Schluss-Szene. Es existiert weiter und ist nun vor allem auf Elfi aufmerksam geworden. Wir müssen uns also darauf gefasst machen, dass der Mind Flayer in der nächsten Staffel Elfi ins Visier nehmen wird.

Stranger Things Staffel 4 beschlossen

Die Macher von „Stranger Things“ scheinen noch einiges vor zu haben, denn inzwischen wurde nicht nur die dritte, sondern auch eine vierte Staffel beschlossen. Sogar eine fünfte Staffel ziehen die Serienschöpfer in Betracht.

Das könnte dir auch gefallen

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.