Trends und News

Warum schmeckt Cola bei McDonald’s anders?

0 21

Sicher habt ihr schon öfters bemerkt, dass eine Cola bei McDonald’s oder Burger King irgendwie erfrischender schmeckt, als eine Cola aus der Dose oder Flasche. Handelt es sich dabei um eine geschmackliche Illusion? Nein. Ganz und gar nicht. Wir verraten euch, was dahinter steckt.

Wenn du der Meinung bist, dass Cola bei McDonald’s anders schmeckt, dann bildest du dir das nicht nur ein. Cola schmeckt beim Fastfood-Riesen wirklich besser. McDonald’s hat auf seiner Webseite verraten, warum das so ist.

Der Grund sei, dass man die Vorgaben von Coca Cola strikt einhalte. So werden Wasser und der Coca Cola-Sirup gekühlt, bevor die Zutaten in den Spendern vermengt werden. Das passiert in dem von Coca Cola empfohlenem, richtigem Verhältnis. Ein spezielles Filtriersystem und die Tatsache, dass auch das Getränkesystem gekühlt wird, verleihen dem Softdrink seinen erfrischend guten Geschmack. Verstärkt wird dieser durch Strohhalme, die einen größeren Durchmesser haben als jene, die man in Supermärkten findet. So soll der erfrischende Drink zu allen Geschmacksnerven gelangen.

Das könnte dir auch gefallen

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.