Tribute to Denali: Hund und Herrchen im Kampf gegen Krebs

Tribute to Denali: Hund und Herrchen im Kampf gegen Krebs
© Instagram

„Es gibt keinen einfachen Weg, sich von einem engen Freund zu verabschieden – besonders, wenn er dich in deinen dunkelsten Stunden begleitet hat.“ Mit diesen Worten beschreibt Fotograf Ben Moon ein selbstgemachtes Video über seinen Hund Denali. 14 Jahre waren die beiden beste Freunde und kämpften gemeinsam gegen ihr Krebsleiden – bis Denali seinen Kampf schließlich verlor.

Rührender Abschied von Denali

Ben Moon verabschiedet sich im bewegenden Kurzfilm von seinem vierbeinigen Wegbegleiter der ihm während seiner Krebserkrankung stets treu zur Seite stand. Als bei Moon 2004 Darmkrebs diagnostizierte wurde wich der Husky-Mischling seinem Herrchen nicht von der Seite. Sogar im Krankenbett durfte der tapsige Denali schlafen. „Er war so vorsichtig, dass er nichts berührt, was mir weh tat und nahm mir keinen Platz weg“, so Moon über seinen besten Freund.

14 Jahre beste Freunde

Ben Moon und sein Hund Denali waren über 14 Jahre unzertrennlich. Sie bereisten gemeinsam die Welt und erlebten dabei zahlreiche Abenteuer, die Moon auf seinem Instagram-Account festhielt. Als Moon durch eine schwere Phase seines Lebens ging stand ihm Denali wie kein anderer zur Seite. Er gab seinem Herrchen die Kraft im Kampf gegen den Krebs, den sie gemeinsam tapfer durchschritten. Knapp ein Jahr später konnte Moon den Krebs besiegen – doch die Freude war nur von kurzer Dauer. Bei seinem pelzigen Freund wurde ebenfalls Krebs diagnostiziert. Nachdem er ein Jahr lang sein Herrchen im Kampf gegen den Krebs unterstützt hatte verlor er schließlich seinen eigenen. Am 2. Februar 2014 starb Denali.

Im Gedenken an seinen treuen Freund gestaltete Moon einen gefühlvollen Kurzfilm der wahrlich zu Tränen rührt. Im April wurde der Clip auf dem 5Point Filmfestival in Colorado ausgezeichnet. Das Netz wurde allerdings erst kürzlich auf den berührenden Film aufmerksam.

Werde jetzt Facebook-Fan von Webrazzia. Klicke auf

Kommentar verfassen

Keine Kommentare Schreib den ersten Kommentar!
Tiere & Natur   15. Juni 2015