Trends und News

„Orange Is The New Black“: Staffel 3 startet im Juni

Netflix
1 9

Serienfans aufgepasst: Im Juni startet die 3. Staffel der Netflix-Erfolgsserie „Orange Is The New Black“. Neben der Fortsetzung der Geschichte rund um Piper Chapman, darf man sich auf zwei neue Cast Mitglieder im Gefängnis freuen. Laut Netflix soll es sich um einen Global Release handeln. Zu erwarten ist deshalb, dass die deutsche Synchronisation zeitgleich mit dem US-Start verfügbar sein dürfte.

Orange Is The New Black, OITNB, Netflix
Orange Is The New Black geht in die 3. Runde. © Netflix

Gefängnis-Wahnsinn geht in die 3. Runde

Das Finale der 2. Staffel hatte es ordentlich in sich. Nachdem es zwischen Piper Chapman (Taylor Schilling) und Alex Vause (Laura Prepon) zum langerwarteten Wiedersehen kam, und der krebskranken Miss Rosa (Barbara Rosenblat) die Flucht aus dem Gefängnis gelang, kam es auch noch zum Abgang von Crazy Eyes (Uzo Aduba). Dies dürfte Mr. Caputo (Nick Sandow) als neuem Gefängnisdirektor, der nun für Recht und Ordnung sorgen soll, gar nicht in die Quere passen. Nachdem uns die 2. Staffel mit allerlei Chaos und Action zurückgelassen hat, darf nun mit voller Spannung in Richtung 3. Staffel geblickt werden, die so einiges verspricht. Näheres zur Handlung wird natürlich nicht verraten, dafür aber, wann es mit dem Gefängnis-Drama weitergeht.

Release-Termin für Staffel 3

In den USA geht es mit Piper Chapman und Co. am 12. Juni 2015 in die neue Staffel. Im deutschsprachigen Raum ist die insgesamt 14 Episoden umfassende Season kurz darauf oder zeitgleich abrufbar. Da bei Netflix von einem Global Release die Rede ist, dürften deutsche Fans ebenfalls am 12. Juni mit einer Fortsetzung rechnen. Wann es mit Staffel 4 soweit ist, ist noch unbekannt. Mitte April bestellte Netflix eine neue Season der Erfolgsserie.

Neuzugang bei Orange Is The New Black

In Staffel 3 darf man sich wieder auf altbekannte Gesichter freuen. Einzig Jason Biggs, der Piper Chapmans Ex-Verlobten Larry Bloom spielt, wird nicht mit von der Partie sein. Dafür sorgen Mary Steenburgen und Ruby Rose für frischen Wind bei Orange Is The New Black. Oscar-Preisträgerin Mary Steenburgen wird als Mutter von Pornstache, dem skurillen Ex-Gefängniswärter, der sich mittlerweile selbst in Haft befindet, in Erscheinung treten. Die Australierin Ruby Rose soll indes das Liebesleben von Alex und Piper ordentlich in Schwung bringen.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. […] aufgepasst: Die Frauenknastserie Orange Is The New Black geht im Juni in die nächste Runde. Wir können es kaum noch erwarten, was auf Piper Chapman […]

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.