Mutig: Taucher gibt Riesen-Hai "Deep Blue" einen "Hai-Five"

Mutig: Taucher gibt Riesen-Hai "Deep Blue" einen "Hai-Five"
© Youtube

Rund um die mexikanische Insel Guadalupe tummeln sich dutzende Weiße Haie. Unter ihnen befindet sich auch „Deep Blue“. Das über sechs Meter lange und rund 50 Jahre alte Weibchen zählt zu den größten Exemplaren die dort jemals gesichtet wurden.  Ein Taucher ließ sich davon nicht abschrecken und berührt sogar die Flosse des Riesen – ein echter „Hai Five“.

Ein „Hai-Five“ für „Deep Blue“

Wahrhaft speaktuläre Aufnahmen gelangen Mauricio Hoyos Padilla vor der Insel Guadalupe. Der Hai-Forscher war gerade auf Entdeckungstour in einem Hai-Käfig bis er schließlich „Deep Blue“ entdeckte – einen der größten Weißen Haie die je gefilmt wurden. Mutig steigt er aus dem Käfig um dem Riesen-Weibchen noch näher zu kommen. Dass ihn der trächtige Meeresgigant dabei umkreiste schien ihn nicht weiter zu stören. Selbst ein High-Five mit „Deep Blue“ ließ sich der Experte nicht entgehen.

Werde jetzt Facebook-Fan von Webrazzia. Klicke auf

Kommentar verfassen

Keine Kommentare Schreib den ersten Kommentar!
Kurioses   12. Juni 2015