Trends und News

#KylieJennerChallenge: Riskanter Internet-Hype um XXL-Lippen

Instagram/Twitter
0 56

Ein wahrer Grusel-Trend rund um Kylie Jenner macht derzeit im Netz die Runde. Zahlreiche Fans wollen den Schmollmund der Schwester von TV-Star Kim Kardashian nachahmen. Dafür nehmen sie gesundheitliche Schäden in Kauf.

Saugen für Riesen-Lippen

Ob Kylie Jenner für ihren unnatürlich groß wirkenden Schmollmund mit Silikon nachgeholfen hat, ist umstritten. Mit einem Schnapsglas oder einer Flasche versuchen viele Fans es ihr gleich zu tun. Dafür saugen sie so fest, dass ihre Lippen aufquellen. Unter dem Hashtag #kyliejennerchallenge überbieten sich Teenager momentan gegenseitig mit ihren geschwollenen Lippen. Sexy sieht das Ergebnis keineswegs aus. Nicht selten werden die Lippen bei der Prozedur blau. Und nicht nur das: Der neue Trend ist alles andere als ungefährlich.

Keine dicke Lippe riskieren

Einen langanhaltenden Effekt kann man mit der Saugtechnik nicht erzielen, dafür aber gravierende Gesundheitsfolgen. Ärzte warnen vor irreparablen Schäden, wie Sensibilitätsstörungen, Asymmetrien oder Vernarbungen. Auch Quetschungen, Blutergüsse und Entzündungen sind – wie einige Userpostings zeigen – keine Seltenheit. Anstatt unnötige Risiken einzugehen, sollte man sich lieber so akzeptieren wie man ist, oder aber mit Lipliner und Lippenstift ein wenig tricksen.

Das könnte dir auch gefallen

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.