Trends und News

Google Inbox mit neuen Features

Google
0 75

Das lange Warten hat ein Ende. Nachdem Google’s Inbox seit dem Launch im Vorjahr nur per Invite genutzt werden konnte, steht der Dienst nun allen Usern frei zum Download bereit. Im Rahmen der Entwicklerkonferenz Google I/O wurde die App für Android, iOS und als Web-App freigegeben. Mit im Gepäck sind neue Features, die andere Mail-Anwendungen ziemlich alt aussehen lassen.

So hat Google nun eine Undo Send-Funktion integriert, mit der unkompliziert und rasch versendete Mails wieder zurückgerufen werden können. Hierfür steht den Nutzern allerdings nur ein Zeitfenster von wenigen Sekunden zur Verfügung. Außerdem ist es ab sofort möglich, Nachrichten am Smartphone mit einer einfachen Swipe-Geste zu archivieren oder löschen. Auch individuelle Signaturen können nun festgelegt werden.

Ein besonders Highlight stellen die sogenannten Trip Bundles dar, die alle Informationen zu bevorstehenden Reisen zusammenfassen und übersichtlich darstellen. An prominent erster Stelle finden sich die wichtigsten Details wie z.B. Flugzeiten oder Hotelreservierungen.

© Google

Ein weiteres brauchbares Feature liefert Google mit der Reminder-Funktion. Enthält eine Mail etwa einen Auftrag bzw. einen Termin, so schlägt Inbox dem Nutzer automatisch vor eine Erinnerung zu erstellen. Außerdem werden Reminder die in Google Keep erstellt wurden ab sofort in Inbox integriert.

© Google

Neu ist auch, dass bestimmte Mails künftig mit einem interaktiven Feature ausgestattet sind. Erhält man z.B. eine Mail von Amazon, so muss die Nachricht nun nicht mehr geöffnet werden. Inbox zeigt dem User bereits in der Vorschau den Bestellstatus oder eine Sendeverfolgungsnummer an. Auch Reservierungsdetails von Hotels und versendete Bilder sind nun direkt ersichtlich.

© Google
Das könnte dir auch gefallen

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.