Galaxy Note 5 & S6 Edge+: So sehen die neuen Samsung-Modelle aus

Galaxy Note 5 & S6 Edge+: So sehen die neuen Samsung-Modelle aus
© Twitter

Am 13. August stellt Samsung seine neuen Galaxy-Modelle vor: Das Galaxy Note 5 und das S6 Edge+. Neugierige können jedoch schon jetzt einen Blick auf die beiden Flaggschiffe werfen. Gerenderte Pressebilder zeigen, wie die neuen Smartphones aus dem Hause Samsung aussehen.

Zu verdanken haben wir die gerenderten Bilder vom Samsung Galaxy Note 5 und dem Galaxy S6 Edge Plus Evan Blass aka @evleaks, der für seine Leaks bekannt ist. Wie den mutmaßlichen Pressebildern zu entnehmen ist, wird das Note 5 mit einem neuen S Pen auf den Markt kommen. Auffallend ist auch der recht groß geratene Home Button und die daneben liegenden Tasten, die im Vergleich zum Galaxy S6 edge+ riesig wirken. Der Metallrahmen und die angeblich aus Glas gefertigte Rückseite machen das Phablet komplett. Ein Manko stellt der Akku dar, der weiterhin nicht austauschbar sein wird.

Samsung Galaxy Note 4 Smartphone (5,7 Zoll (14,5 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 4.4) schwarz

Price: EUR 459,90

4.0 von 5 Sternen (495 customer reviews)

63 used & new available from EUR 227,80

Wenig Überraschungen erwarten uns beim Samsung Galaxy S6 edge+. Ein 5,7 Zoll Quad-HD-Display soll dem iPhone 6 Plus Parolie bieten. Gerüchten zufolge soll der Preis bei knapp 800 Euro liegen. Erwartet werden 4 GB RAM sowie ein größerer Akku.

 
 

Quelle: tabtech.de

Werde jetzt Facebook-Fan von Webrazzia. Klicke auf

Kommentar verfassen

Keine Kommentare Schreib den ersten Kommentar!